Artikel

Im sonnigen Fuerteventura und in Bulgarien fit für die kommenden Wettkämpfe

14 Aktive der SG Osnabrück reisten nach Fuerteventura um mit Trainerin Janina Braun in der Sonne zu trainieren. Schlechtes Wetter mit kühlen Temperaturen in Deutschland lassen ein Training an der frischen Luft nicht zu. Nach einem langen Winter sind die Aktiven ausgehungert nach Training in warmer Sommerluft. Im Trainingslager kann man sich voll und ganz auf das Training konzentrieren. Keine Wege zum Training wo man auf Fahrer angewiesen ist, keine Schule und sonstige Pflichten. Die Trainerin gibt den Rhythmus vor. Die Gruppe wächst zusammen. Alle haben die gleichen Belastungen auszuhalten aber auch gemeinsam viel Spaß. Neben dem intensiven Training gibt es auch gemeinsame Freizeit als Regeneration. Alle Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen. Die Gespräche drehen sich um Training und die Ziele die jeder einzelne erreichen möchte. „Wir wollen das Trainingslager nutzen um einige Tage unter guten Bedingungen arbeiten können“, erklärt Cheftrainerin Janina Braun. Die Aktiven bereiten sich aktuell auf die Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vor. Nach dem Trainingslager werden sie unter anderem bei den Norddeutschen Meisterschaften um die Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften kämpfen. Zur gleichen Zeit trainiert Jonas Bergmann mit der SG München im Trainingslager in Bulgarien. Dort war die Kälte von Deutschland ein wenig herübergezogen und die Schwimmerinnen und Schwimmer mussten morgens teilweise bei 4 Grad in den Außenpool. Jonas Bergmann nimmt derzeit, unmittelbar im Anschluss an das Trainingslager, an einem Wettkampf in Graz teil. In diesem international und mit vielen Olympioniken besetzen Wettkampf kann sich Jonas mit einen sehr starken Feld messen.


Die jungen Aktiven der SG Osnabrück vor dem Sportbecken auf Fuerteventura.

Artikel

Jungküken- und Kükenschwimmfest am 02.04.2017 in Steinfurt

Beim diesjährigen kindgerechten Wettkampf in Steinfurt traten unsere jüngsten Schwimmer/innen zum Teil das erste Mal an den Start. Anspannung und Freude war bei vielen Kindern zu spüren und anschließend sah man strahlende Kinderaugen, als sie auf dem Siegerpodest ihre erste Medaille verliehen bekamen. In der Wertung des Jungkükenwettkampfes des Jahrgangs 2010-2011 siegte Lilia Fedorov (Jg.´10 VfL) mit einer tollen Leistung über 25m Brust, 25m Rücken und 25m Freistil. Auch Jennifer Groshi (Jg´10 ) schnupperte Podiumsluft und bekam 2 Silbermedaillen und eine Bronzemedaille verliehen. Theodor Anissimov (Jg´10) durfte sich über zwei Bronzemedaille freuen und  Niklas Sandrock (Jg.´11 VfL), unser jüngster Teilnehmer, schwamm über 25m Brust auf Platz Zwei. Auch in der 4x25m Freistil-Beinschlag-Staffel dominierten unsere Jüngsten und holten sich in der Besetzung mit Lilia Federov, Lana Mierau, Theodor Anissimov und Jennifer Groshi die Goldmedaille.

[Weiterlesen]

Artikel

Landesmeisterschaften offen in Braunschweig vom 01.-02.04.2017

In Braunschweig wurden am 01.04.2017 und am 02.04.2017 die offenen Landesmeisterschaften im Schwimmen ausgetragen. SportbadHeidberg bot hier ideale Bedingungen für die Austragung dieses  Wettkampfes der Niedersächsischen Schwimmerinnen und Schwimmer. Die SG Osnabrück trat in Braunschweig als einer der stärksten Startgemeinschaften und Vereine auf. Mit 27 Aktiven, der Trainerin Janina Braun und 2 Kampfrichtern waren die SG’er in Braunschweig vertreten.

Bei den offenen Landesmeistern waren auch die Osnabrücker mit auf dem Podest. Einige Male auch ganz oben!    Jannis Vornholt und Jonas Bergmann belegten bei 2 Stecken die oberen Plätze. Landesmeister über 50 m Schmetterling in 24.92 Sek wurde Jonas Bergmann. Jannis Vornholt wurde Vizemeister mit einer Zeit von 26.34. Juniorenwertung Platz 1. Auch über 50 m Freistil ist Jannis Schnellster in der Jahrgangswertung Junioren. Auf der 50m Rückenstrecke hatte Jannis die Nase vorn. Nach 27.68 Sek. schlug er als Landesmeister an und verwies Jonas auf Platz 2 mit einer Zeit von 27.87 Sek. Jonas holte noch 2 weitere Landesmeistertitel für die SG Osnabrück über 50 m Freistil in 23.83 Sek und über 100 m Freistil in 52.36 Sek.

[Weiterlesen]

Artikel

Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften vom 18-19.03.2017

Bei den diesjährigen Bezirskmeisterschaften im heimischen Nettebad dominierten die Schwimmer/innen der SG Osnabrück. Besonders stachen an diesem Wochenende Jonas Bergmann, Jannis Vornholt, Charlotte Vornholt, Henry Knäuper, Tjark Brandt und Leon Claus heraus. Jonas Bergmann siegte über den gesamten Wettkampf in der offenen Wertung mit der punktbesten Leistung und erzielte 4 Bezirksmeistertitel. Jannis Vornholt wurde 3mal Bezirksmeister, 2mal Vizemeister und belegte 2mal Platz Drei in der offenen Wertung. In der Jahrgangswertung wurde er 7facher Bezirksjahrgangsmeister. Charlotte Vornholt wurde 2fache Bezirksmeisterin über 100m und 200m Rücken, 2fache Vizemeisterin und belegte einmal Platz Drei in der offenen Wertung. In der Jahrgangswertung blieb auch sie ungeschlagen mit 8 Jahrgangstiteln. Henry Knäuper erzielte in der Jugend D (Jg.06/07) die punktbeste Leistung zum Ende des Wettkampfes und wurde mit einem Pokal ausgezeichnet. Auf dem Siegerpodest wurde er 8mal mit der Goldmedaille geehrt. Ungeschlagen im Jahrgang 2005 war Tjark Brandt. Er wurde 8facher Bezirksjahrgangsmeister. Im Jahrgang 2001 konnte sich Leon Claus in seinen Läufen durchsetzen und wurde 6facher Bezirksjahrgangsmeister.

  

[Weiterlesen]