Artikel

Jugendsportlerehrung am 20.02.2017

Die Stadt Osnabrück und der Stadtsportbund haben am 20.02.2017 in der Limberghalle 192 junge Sportler und Sportlerinnen für ihre sportlichen Erfolge und Leistungen im Jahr 2016 mit einer Ehrennadel und einer Urkunde geehrt. Bürgermeister Uwe Görtemöller sagte zu Beginn der Veranstaltung:“ Talent alleine reicht da nicht aus – man muss hart trainieren und sich überwinden. Darauf dürft ihr stolz sein“.

36 Schwimmer und Schwimmerinnen von der SG Osnabrück wurden an diesem Abend für ihre besonderen Leistungen auf Deutschen, Norddeutschen oder Niedersachsenmeisterschaften im Jahr 2016 mit einer Ehrennadel und einem kleinen Präsent geehrt.

 

Eine goldene Ehrennadel ging an Riekje Heuter.

Eine silberne Ehrennadel wurde an Jannis Vornholt, Charlotte Vornholt, Sophie-Iren Vaks und Pascal Kettler verliehen.

Eine bronzene Ehrennadel ging an Mattis Vornholt, Thomas Frasch, Lisa Holm, Melina Holm, Emil Zgurskyy, Tjark Brandt, Henry Knäuper, Lea Pfaff, Nikolai Siverin, Jonathan Turck, Haylie Kohstall, Dominik Rusch, Josie Kohstall, Luzia Penzel, Benice Schütte, Leon Claus, Katja Sichwardt.

Eine bronzene Ehrennadel wurde an die Staffelmannschaften mit: Haylie Kohstall, Emily Buermeyer, Antonia Beier und Charlotte Vornholt verliehen, an Frieda Willmann, Antonia Beier, Charlotte Vornholt und Haylie Kohstall; an Katja Sichwardt, Mara Hömmeke, Melina Holm, Lea Paff, Viktoria Gelfor und Anne-Mieke Voß; an Henry Knäuper, Jonathan Turck, Daniel Tetzlax, Tjark Brandt, Mikel Fuchs und David Kurz; an Ben Spuling, Joel Werrner, Roman Zich, Oliver Bröckel, Liam Mierau und an Daniel Olenberg, Maksim Maysuradze, Jonna Hömmeke, Ilina Pfaff und Eliana Fuchs.

Nach einem gemeinsamen Foto mit Bürgermeister Uwe Görtemöller freuten sich alle Sportler auf das leckere Buffett.